Aquarium 1: Details

24. November 2006, 22:22

Zwei Details aus Aquarium 1, die sich auf Bildern sehr gut machen.

Javamoos, das sich – an der Wurzel festgebunden – an der Wasseroberfläche spiegelt.

Javamoos Vesicularia dubyiana
Dieses Bild vergrößern (1.024×717 px, 246 KB) Link

Ganz frech zwängt sich rechts im Bild ein Ästchen Zwergwasserschlauch bis an die Wasseroberfläche und spiegelt sich ebenfalls. Mich erinnerte dieser ‘Zeigefinger’ an Michelangelo Buonarrotis Darstellung in der Sixtinischen Kapelle. Unterschied: die Szene spielt sich unter Wasser ab, und ganz im Gegenteil zum Herrn und seiner Schöpfung Adam berühren sich Geschöpf und Spiegelbild in diesem Fall und werden eins. Aber… das ist durchaus ironisch gemeint :-)

Michelangelo Buonarroti und Adam

Ziemlich schwierig ist es, den Zwergwasserschlauch Utricularia sp. im Aquarium zu fotografieren und dabei kleinste Details, z.B. die Fanghaare an der Fangblase, darzustellen. Noch schwieriger ist das in einem ‘durchsichtigen’ Raumteiler-Aquarium.

Zwergwasserschlauch Utricularia sp.

Dieses Bild vergrößern (1.024×736 px, 160 KB) Link

In diesem Bild erwies sich ein Eichenblatt als idealer Hintergrund, um die zarten Strukturen dieser außergewöhnlichen fleischfressenden Pflanze darzustellen.

Fotografiert – wie immer – mit der Canon Powershot A 620, ohne Blitz und ohne Stativ.




Kommentar