Cartoons

28. April 2006, 05:03

Die folgenden Aquarium-Cartoons hat Haberstroh Kurt gezeichnet. Ihr könnt die Bewohner des Kosmos Aquarium einmal mit anderen Augen sehen oder euch einfach an den Zeichnungen erheitern. Wenn sie gefallen (Kommentarfunktion verwenden), werde ich noch ein paar anfordern und hier einstellen :)

Die Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Verlage, Presse oder andere Medien, die an einer Verwendung interessiert sind, wenden sich bitte an den Betreiber dieser Seiten.

Technik: Farbstifte und Buntstifte auf Papier und Karton. Die Größenangaben beziehen sich auf die Originale.


Lesen Sie Ihren Fischen täglich Gute-Nacht Geschichten vor - Sie werden dann intelligenter (die Fische natürlich.)
Eine Nachtschnecke mit Laterne hat mit einer Nacktschnecke ohne Laterne nicht nur die Laterne nicht gemein - der Unterschied ist - klein, aber fein - das Fertighaus auf dem Rücken!
LeseFisch, 7×8,5 cm
NachtwächterSchnegg, 12,5×7 cm

Lesen Sie Ihren Fischen täglich Gute-Nacht Geschichten vor – sie werden dann intelligenter (die Fische nämlich)

Eine Nachtschnecke mit Laterne hat mit einer Nacktschnecke ohne Laterne nicht nur die Laterne nicht gemein – der Unterschied ist – klein, aber fein – das Fertighaus auf dem Rücken!



Mittagessen der Gesundheitspolizei - die Lebensmittelpolizei dagegen führt im Aquarium keine Inspektionen durch!
Schicksal eines Forschers ist, wenn ihn eine Schlange frisst. Die Verdauung dauert ziemlich lange, schließlich wars ne Riesenschlange. Auf dem Weg zum andern Ende braucht der Forscher weder Bein noch Hände.
FeinSchmäckCrab (FSC), 9×8,5 cm
ForscherBlick, 8,5×11 cm

Mittagessen der Gesundheitspolizei – die Lebensmittelpolizei dagegen führt im Aquarium keine Inspektionen durch!

Schicksal eines Forschers ist, wenn ihn eine Schlange frisst. Die Verdauung dauert ziemlich lange, schließlich wars ne Riesenschlange. Auf dem Weg zum andern Ende braucht der Forscher weder Bein noch Hände.



Krabben, die ihr Auto lieben, müssen bei Bedarf die Kiste schieben!
Ein Vieh im Aquarium bringt artgerecht ein andres um!
FalscherFilmKrabbe, 9,5×14 cm
JägerUndGejagte, 12,5×13 cm

Krabben, die ihr Auto lieben, müssen bei Bedarf die Kiste schieben!

Ein Vieh im Aquarium bringt artgerecht ein andres um!



Lesen bildet ungemein!
Einen zahnlosen Piranha lockt der Angler waidmännisch mit Omas dritten Fähnen!
LeseKrabbe, 11×7,5 cm
ZahnLos, 11×10 cm

Lesen bildet ungemein!

Einen zahnlosen Piranha lockt der Angler waidmännisch mit Omas dritten Fähnen!



Einen Versuch wars wert!
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun - hier scheint es nur so, und doch ist das Gegenteil der Fall!
VertauschteRollen, 11×11 cm
TittenWurm, 15×6 cm

Einen Versuch wars wert!

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun – hier scheint es nur so, und doch ist das Gegenteil der Fall!



Aquariumfische sollen ja nicht stumm sein, sondern Knurren und Knacken können. Wenn sich Fische im Aquarium wohl fühlen, spielen sie Querflöte. Glauben Sie nicht? Ich auch nicht!
Schlaue Schildkröte - im aufrechten Gang nimmt man gegen Regen von vorne und oben einen ganz normalen Regenschirm!
FlötenFisch, 13×10 cm
ZweiSchildeEineKröte-Schildkröte, 12×11 cm

Aquariumfische sollen ja nicht stumm sein, sondern Knurren und Knacken können. Wenn sich Fische im Aquarium wohl fühlen, spielen sie Querflöte. Glauben Sie nicht? Ich auch nicht!

Schlaue Schildkröte – im aufrechten Gang nimmt man gegen Regen von vorne und oben einen ganz normalen Regenschirm!



Besser, man hört mit dem Rauchen auf, sonst wird man so wiedergeboren!
Make love, not your aquarium!
NikotinFisch, 11×12,5 cm
Make-Love-not-your-aquarium-fish, 11,5×8 cm

Besser, man hört mit dem Rauchen auf, sonst wird man so wiedergeboren!

Make love, not your aquarium!



Böser, böser Fisch!
Einem Oktopus gibt man besser achtmal keinen aus. Pfui, überhaupt - wer kam denn auf diese Schnapsidee?
HalloweenFisch, 10×10,5 cm
Krake, 10×12,5 cm

Böser, böser Fisch!

Einem Oktopus gibt man besser achtmal keinen aus. Pfui, überhaupt – wer kam denn auf diese Schnapsidee?



Einfach nur witzig!

 

CocktailFisch, 15×16,5 cm

 

Cocktail für einen Fisch!

 


Text: J. Haberstroh




Kommentar